reifenwerkklDie Wiege der KOPF GmbH stand 1992 in der ehemaligen Instandhaltungsabteilung im Pneumant-Reifenwerk in Riesa.Von Anfang an wurde die KOPF GmbH durch das Reifenwerk mit den verschiedensten Instandsetzungsaufgaben des Maschinenparks für die Reifenherstellung betraut.

Um einen kontinuierlichen Fertigungsprozess zu gewährleisten musste auch rund um die Uhr die Betriebssicherheit der Medienversorgung der Medienversorgung gewährleistet sein  - ob Hochdruckdampf, Druckluft, Trinkwasser, Abwasser oder die unterschiedlichsten Heiz- und Wärmeübertragungssysteme.

Tom Stieber, Leiter der Instanthaltung im Pneumant Reifenwerk, schätzt die ständige Einsatzbereitschaft der hochqualifizierten KOPF-Fachkräfte und deren Zuverlässigkeit. Neben einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis der KOPF GmbH ist für ihn - auch zur eigenen Sicherheit - der aktuelle Nachweis sämtlicher erforderlicher Prüfungszeugnisse und Zulassungen zwingend notwendig.

Tom Stieber: "Wir produzieren für den Weltmarkt Reifen von höchster Qualität und stellen deshalb auch an die bei uns beschäftigten Firmen hohe Ansprüche. Diese hat die KOPF GmbH bisher immer bestens erfüllt.

bsp_reifenwerk01
bsp_reifenwerk02
bsp_reifenwerk03
bsp_reifenwerk04
bsp_reifenwerk05
bsp_reifenwerk06
bsp_reifenwerk07

Zusätzliche Informationen